Wassergewöhnung und -bewältigung

Die Wassergewöhnung:
Die Wassergewöhnung bedeutet den Schwimmanfänger zu befähigen, die Eigenschaften des Wassers, und seine Wirkungen auf den Körper zu erfahren sowie angemessene Verhaltensweisen zu entwickeln. Neben der Gewöhnung an den Kältereiz soll der Körper an den Wasserdruck und Wasserwiderstand gewöhnt werden.

Die Wasserbewältigung:
Ziel ist es vor dem Schwimmlernkurs die Lernvoraussetzungen zu schaffen, die notwendig sind, um mit der Technikschulung erfolgreich beginnen zu können:
die schwimmerischen Grundfertigkeiten wie Tauchen, Atmen, Springen, Auftreiben/ Schweben und Gleiten/ Fortbewegen werden vermittelt.
(Bei diesem Kurs ist keine Begleitperson dabei)

Wochentag Uhrzeit Dauer Einheiten Kursgebühr Neuer Kursstart freie Plätze
Donnerstag
(Kinder ab 4 Jahre)
15:00 Uhr 45 min. 7+ 1 x freies Schwimmen ohne Anleitung mit 1 Begleitperson 125,00 € auf Anfrage  
Anfrage Kursteilnahme
Mit Setzen des Häkchens erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zweckgebunden zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten umgehend gelöscht.
weitere Kinderkurse

Schwimmlernkurs für Kinder

In diesem Kurs lernt Ihr Kind, Ausgerüstet mit den richtigen Schwimmhilfen und unter Aufsicht des Fachpersonals wie man sich selbstsicher im Wasser bewegt. Mit…

Kinder-Technik-Kurs

Durch den Kinder-Technik-Kurs wird die für viele Kinder recht große Lücke zwischen dem Seepferdchen und dem Deutschen Jugendschwimmabzeichen Bronze sinnvoll…

Happy Kids Aqua

Die Kinder lernen, sich mit Hilfe von Mutti oder Vati im Wasser wohl zu fühlen. Ziel ist es, den Kindern Sicherheit im Wasser zu geben.

Eltern-Baby-Wassergymnastik

Bei unserer Eltern-Baby-Wassergymnastik (Babyschwimmen) stehen Spaß im Wasser und die Förderung der Bewegung im Vordergrund. Die Eltern erlernen wichtige und…